im Training

Effektive, zeitsparende Trainings nach der train-effect-Methode. Wenig Theorie wird gekoppelt mit intensiven praktischen und mentalen Übungen aus dem Arbeitsalltag der Teilnehmer. Damit werden die Inhalte so verinnerlicht, dass Sie diese wie auf Autopilot anwenden können. Seminarmodule im Abstand von mehreren Wochen oder Seminare kombiniert mit Einzelcoachings sowie gezielte “Hausaufgaben” zwischen den Terminen maximieren diesen Nachhaltigkeitseffekt. Klare Handlungsempfehlungen für Vorgesetzte sowie Unternehmensleitungen sorgen für notwendige Kurskorrekturen und Unterstützung „von oben“ und runden die maximale Umsetzbarkeit des Gelernten ab. 

Effektiv und wirkungsvoll Präsentieren

  • Die eigenen physischen Präsentationsfähigkeiten (Mimik, Gestik, Körpersprache, Stimme) wahrnehmen und schärfen
  • Sich in einen Top-Zustand bringen
  • Die Präsentation mit einem klaren Ziel versehen
  • Die Zielgruppe verstehen und „abholen“
  • Der Präsentation eine zielführende Struktur geben
  • Charts oder andere Präsentationshilfen wirkungsvoll und in der richtigen “Dosierung” gestalten
  • Die Präsentation und Diskussionsrunden zielführend moderieren
  • Zwei Videoanalysen für jeden Teilnehmer, Kleinstgruppenprinzip, Einzelcoachings zur Schärfung der eigenen Stärken

Ziel-, Zeit- und Stressmanagement

  • Erkennen und Eliminieren Ihrer persönlichen für Zufriedenheit hinderlichen überzeugungsmuster
  • Formulieren Ihrer beruflichen und privaten Ziele
  • Priorisierungstechniken, mit denen Sie Ihre Ziele effizient und mit Spaß und Leichtigkeit erreichen
  • Techniken zur Tagesplanung
  • Umgang mit Mails, Mailflut reduzieren
  • Externe Störungen und Zeitfresser abstellen
  • überwindung des inneren Schweinehunds
  • Bei Bedarf: Aufzeigen und Abstellen von “Zeitfressern” in Ihrem Unternehmen

Konflikt- und Verhandlungsmanagement

  • Verstehen typischer "Kommunikationspannen" im Umgang mit Mitarbeitern, Kollegen, internen und externen Kunden
  • Definition eindeutiger Kommunikationsziele
  • Erkennen und Einordnen eigener und fremder Kommunikations- und Verhaltensweisen und deren Wirkung
  • Erlernen des grundlegenden Verhaltens- und Kommunikationsmodells
  • Erproben und Verfestigen alternativer zu Ihnen passender Kommunikationsweisen, um Konflikte und Barrieren zu überwinden und Kommunikationssituationen zu einem Win-Win zu führen
  • Gespräche bei Konflikten in einen konstruktiven Problemlösungsmodus zurückführen
  • Aktives Zuhören erlernen
  • Bei Bedarf: Analyse des Konfliktverhaltens in Ihrem Unternehmen


Erfolgreich führen und Mitarbeiter zu Selbstläufern machen

  • Charakteristika einer starken Führungskraft
  • Erkennen der eigenen Stärken und Schwächen als Führungskraft
  • Erwartungen und Entwicklungsziele formulieren, kommunizieren und nachhalten
  • Feedback geben (ausreichend, balanciert, typgerecht, positiv oder leistungsverbessernd)
  • Erfolgreich delegieren
  • Mitarbeiter befähigen und zu Selbstläufern machen
  • Als Mann Frauen führen, als Frau Männer führen – wer braucht was?
  • Beim Mitarbeiter den Motivationsknopf erkennen und drücken
  • Informationen und Wissen in der richtigen Dosierung und Form vermitteln
  • Bei Bedarf : Entwicklung eines Personalentwicklungssystems bzw. einer Führungskultur für Ihr Unternehmen

Besprechungen (Meetings) effektiv führen

  • Wann braucht man welche Art von Besprechung?
  • Die Besprechung effizient vorbereiten
  • Die Besprechung fokussiert zu einem eindeutigen Ergebnis führen
  • Grundlegende Kommunikationsregeln
  • Moderationstechniken
  • Die Besprechung effektiv nachbearbeiten
  • Das unterschiedliche Verhalten von Frauen und Männern in Besprechungen und der effektivere Umgang damit
  • Bei Bedarf : Entwickeln eines “Meeting Code” für Ihr Unternehmen

Erfolgsimpulse lesen